Erforderliche Daten:

1. Gesamtrohwasserhärte (Ausgangswasserhärter) in °fH (französische Härte)
2. gewünschte Resthärte (für Trinkwasser ca. 6-12 °fH)
3. durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Tag in m³
 
Ihre individuelle Wasserhärte erfahren Sie bei dem zuständigen Wasserwerk oder Ihrer Gemeinde bzw. Stadtverwaltung.


Um die Berechnung zu vereinfachen können Sie die Kapazität auch jetzt gleich mit unserem Online-Berechnungsprogramm bestimmen. Dabei entspricht der Wasserverbrauch einer Person dem statistischen Mittel von 130l je Tag, Kinder zählen wie Erwachsene. Je Wohneinheit kann von 3-5 Personen ausgegangen werden.

Wasserhärte in °fH, z.B. "50"
gewünschte Resthärte, typ. "6-12"
Anzahl Personen, z.B. "5"

 

Die Mindestkapazität ist

Enthärtermodell